Fish and Chips
Cassie94 am 20.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Prise/n Meersalz
  • 400 g Fischfilet(s), Merlanfilet,( Kabeljau oder Schellfisch), oder andere Sorten
  • 150 ml Bier (Ael)
  • 70 g Mehl
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
  • 1 Stück Zitrone
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden, so dass sie die Form dicker Pommes haben.
  2. Einen Topf zur Hälfte mit Fett füllen und heiß werden lassen. Die Pommes hineingeben und frittieren.
  3. Für den Backteig Mehl, Speisestärke, Backpulver und englisches Ale-Bier vermengen. Das Fischfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Das Filet ganz lassen. In Mehl wenden und durch den Bierteig ziehen.
  4. Den Fisch ebenfalls ins Fett geben und goldbraun frittieren.
  5. Die Kartoffeln aus dem Fett nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit grobem Meersalz würzen. Anschließend auch den Fisch aus dem Fett nehmen.
  6. Die Zitrone vierteln und je zwei Viertel pro Portion zusammen mit dem Malzessig servieren.
  7. Nach Bedarf können auch Zwiebeln angebraten und hinzugefügt werden.

Hat Dir "Fish and Chips" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?