veggieforme am 22.04.2015 um 17:51 Uhr

Hat Dir "Flädlesuppe vegetarisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare (3)

  • veggieforme am 28.04.2015 um 16:40 Uhr

    @VolkerNickel: Ein bisschen weichen die Pfannkuchen natürlich schon auf, aber das schmeckt richtig gut! Und normalerweise wird Flädlesuppe mit einer Fleischbrühe gemacht, aber da ich kein Fleisch esse, mache ich natürlich eine Gemüsebrühe.

  • VolkerNickel am 23.04.2015 um 16:57 Uhr

    Ich kenne Flädlesuppe gar nicht, im ersten Moment hab ich das für Ei gehalten, aber das sind ja Pfannkuchen! Weichen die nicht total auf in der Brühe? Wenn da steht Flädlesuppe vegetarisch, ist sie das sonst nicht? Was kommt denn da normalerweise rein an Fleisch?

  • tiffany301 am 22.04.2015 um 18:01 Uhr

    Ich finde es super, dass deine Flädlesuppe vegetarisch ist. Ich esse zwar Fleisch, aber ich mag Gemüsebrühe irgendwie lieber als Fleischbrühe, mir schmeckt das einfach besser. Die Flädlesuppe werde ich also auf jeden Fall bald mal nachkochen!