Fleischkäse Zubereitung
GutesvomHerd am 02.12.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Scheibe/n Fleischkäse
  • 1 EL Öl, zum Beispiel Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • etwas frischer Pfeffer
Zubereitung:
  1. Ich kaufe den Fleischkäse immer in Scheiben geschnitten beim Metzger, wer einen ganzen Fleischkäse gekauft hat, muss diesen natürlich erst in etwa zwei bis drei Zentimeter dicke Scheiben schneiden
  2. Dann stelle ich eine mittelgroße Pfanne auf den Herd und lasse sie heiß werden. Erst wenn sie die richtige Temperatur hat, gebe ich das Öl dazu und erhitze es
  3. Dann gebe ich eine der beiden Fleischkäsescheiben in die Pfanne und brate sie erst von der einen Seite vier bis fünf Minuten an, bevor ich sie wende und sie dann auch noch von der anderen Seite in etwa genauso lang anbrate. Zum Wenden kann man ruhig eine Gabel nehmen, das ist ja nicht wie beim Fleisch, dass der Fleischkäse dann trocken wird
  4. Wenn ich die erste Scheibe von beiden Seiten angebraten habe, lege ich sie auf ein Stück Küchenpapier, damit das Öl aufgenommen wird. Hier muss ich sie natürlich auch wenden, damit beide Seiten weniger fettig sind
  5. Dann lege ich die zweite Scheibe in die Pfanne und verfahre wieder genauso. Wer mehr als zwei Scheiben zubereitet, wiederholt das Ganze so lange, bis der Fleischkäse komplett zubereitet ist
  6. Zum Schluss gebe ich etwas frisch gemahlenen Pfeffer auf den Fleischkäse und serviere ihn mit Kartoffelstampf und Spiegelei

Hat Dir "Fleischkäse Zubereitung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • lecker_italien am 02.12.2014 um 17:41 Uhr

    Die Fleischkäse Zubereitung ist ja wirklich total einfach und trotzdem habe ich das noch nie selbst gemacht. Wenn dann esse ich immer noch einen Fleischkäse im Brötchen, wenn ich mal unterwegs bin und Lust auf etwas Deftiges habe. Vielleicht sollte ich ihn jetzt aber auch mal daheim zubereiten, wenn das so easy ist 🙂

    Antworten

Teste dich