Fleischsalat selbstgemacht
KochMit am 20.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Brühwurst
  • 200 g Gewürzgurken
  • 70 g Mayonnaise (oder auch mehr)
  • 2 EL Gurkenwasser
  • 1 Prise/n Zucker
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 große Brötchen
Zubereitung:
  1. Ich schneide zuerst die Brühwurst in feine Streifen. Ich finde einfach, dass sie besser schmeck als Mortadella.
  2. Jetzt schneide ich auch die Gurken klein und gebe sie zu der Wurst. Dann schneide ich den Schnittlauch klein und gebe ihn auch dazu.
  3. Dazu kommen dann Gurkenwasser, Mayonnaise, Salz, Pfeffer und Zucker. Das Ganze wird gut verrrührt.
  4. Ich persönlich esse den Fleischsalat am liebsten auf einem Brötchen. Ich schneide es auf und gebe eine ordentliche Portion drauf. Super lecker aber nichts für die schlanke Linie. 😉

Hat Dir "Fleischsalat selbstgemacht" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Salatfest_12 am 20.03.2014 um 18:05 Uhr

    Fleischsalat selbstgemacht ist wirklich immer der beste. Ich mache meinen auch immer selber und der kommt besser an, als der fertige Salat.

    Antworten