Folienkartoffeln im Backofen
ellipirelli78 am 08.09.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 große Kartoffeln
  • 1 großen/s Streifen Alufolie
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Prise/n Knoblauchgewürz, Kräuter
  • 1 kleine Schmand oder Crème fraîche
  • 1 Prise/n Cayenne Pfeffer, Salz nach Geschmack
  • 1 Paar Blätter Petersilie
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln gut abwaschen und mit Schale in gefettete Alufolie wickeln. Den Backofen etwa auf 220 Grad vorheizen. Am besten, sofern verhanden, die Kartoffeln auf das Rost legen und dann etwa 45 Minuten garen.
  2. In der Zeit Joghurt und Schmand, Gewürze und Kräuter mit einander vermengen und abschmecken.

Hat Dir "Folienkartoffeln im Backofen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • FightClub am 08.09.2014 um 14:35 Uhr

    Mhhhh, lecker. Wenn Folienkartoffeln im Backofen nur nicht so lange brauchen würden, ich bin immer soooooo ungeduldig.

    Antworten
  • annahayley am 08.09.2014 um 11:58 Uhr

    Folienkartoffeln im Backofen? Ich habe die sonst immer auf den Grill geschmissen...

    Antworten