Folienkartoffeln mit Dip
trulla674 am 10.09.2014

Folienkartoffeln mit Dip

  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 große Kartoffel
  • 1 Stück Alufolie
  • 1 EL Öl
  • 1 kleine Gemüsezwiebel
  • 1 Päckchen Schmand oder Crème fraîche
  • 1 Prise/n Cayenne Pfeffer, Salz nach Geschmack und wahlweise Kräutermischungen
  • 1 großen/s Löffel Naturjoghurt
Zubereitung:
  1. Die Kartoffel mit Öl bestreichen und in Alufolie einwickeln. Dann für ca. 45 Minuten in den Ofen schieben.
  2. Jetzt hat man genügend Zeit für den Dip: Den Schmand mit dem Joghurt vermischen, die Zwiebel sehr, sehr fein schneiden. Dann ebenfalls unter den Joghurt rühren. Den Dip richtig kräftig würzen und am besten mit Kräutern versehen.
  3. Vor dem Verzehr ruhig noch kalt stellen.

Hat Dir "Folienkartoffeln mit Dip" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • kleineerbse2 am 10.09.2014 um 15:24 Uhr

    Bei uns dürfen Folienkartoffeln mit Dip beim Grillen auch nicht fehlen!

    Antworten
  • ClubMateMaus am 10.09.2014 um 13:01 Uhr

    Bei uns gibts die immer beim Grillen, ich liebe Folienkartoffeln. Mit Dip schmecken sie gleich doppelt gut, ich mache meist eine Guacamole dazu, das mag ich am liebsten.

    Antworten