Foul Medames

miramam 12.04.2014 um 00:51 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehe (oder Knoblauch-Pulver)
  • 2 Stück grüne Paprika oder Peperoni (kann auch eine kleine Rote dabei sein)
  • 3 große Fleischtomaten (oder gehackte Tomaten Dose)
  • 0.5 Päckchen Passtierte Tomaten
  • 4 EL Olivenöl (bitte kein anderes Öl benutzen)
  • 3 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 1 TL Koriander
  • etwas frische Petersilie
  • etwas frischen Schnittlauch
  • 1-2 Stück Zitronen oder Limetten
  • 2 Dose/n Foul - (Bohnendose ähnl. wie Kidneybohnen)
Zubereitung:
  1. Die Zwiebeln, Paprika und Tomaten klein schneiden. Olivenöl in eine Pfanne heiß machen und die Zwiebeln und Paprika dazu geben und andünsten. Die Knoblauchzehe klein schneiden oder quetschen und in die Pfanne geben. Zum Schluss die Tomatenstücke und etwas Petersiele und Schnittlauch dazugeben und alles schön braun braten. Anschließend mit einer halben Packung passierten Tomaten ablöschen. (Man kann auch etwas Wasser dazu geben, wenn die Menge gegeben ist)Das ganze etwa 3 Minuten köcheln lassen und dann die 2 Bohnendosen dazugeben und gut umrühren. Nun kommen die Gewürze Salz/ Pfeffer, Kreuzkümmel und Koriander dazugeben und gut durchrühren. Zuletzt die Pfanne von der Kochplatte nehmen, die Zitrone(n) und etwas Olivenöl dazu träufeln. Ideal dazu ist Weißbrot oder Tortilla Chips. Um die Soße richtig abzurunden kann man mit dem Stabmixer alles zu einer Cremigen Soße verarbeiten.

Kommentare