pilatestaram 10.02.2014 um 15:16 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 2
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 48
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Rindfleisch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 Spritzer Zitrone
  • 1 Becher Sahne
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 m.-großes Loorbeerblatt
  • 1 TL Piment
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 TL Senfkörner
  • 100 g Essig
  • 0.25 Liter Rotwein
  • 25 g Butter
  • 1 Prise Petersilie
Zubereitung:
  1. Ich lege das Fleisch mit dem Essig und dem Wein in einen Topf.
  2. Die Zwiebel schäle ich hinein und würze alles mit Salz, Pfeffer und Zucker.
  3. Ich lasse alles kurz aufkochen und stelle es dann erst mal ein paar Tage in den Kühlschrank.
  4. Dann heize ich den Backofen auf 190°C vor und nehme das Fleisch aus der Marinade.
  5. Ich gebe jetzt einfach alle anderen Zutaten zu der Marinade und Brate das Fleisch kurz in der Butter an.
  6. Ich lege das Fleisch wieder in die Marinade, übergieße es damit und lasse es 2 Stunden lang schmoren.
  7. Fränkischer Sauerbraten schmeckt super mit Kartoffelklößen und Rotkohl.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos