spoons with different spices and vegetables on a black table
keks001 am 30.03.2014
  • Arbeitzeit: 3
  • Koch-/Backzeit: 3, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Ente
  • 3 kleine Äpfel
  • 10 kleine Dörrpflaumen (kann auch mehr sein)
  • nach Bedarf Salz, Pfeffer, evtl.Rotwein, evtl. Congnac
Zubereitung:
  1. Die Dörrpflaumen mit Cognac bedecken und über Nacht ziehen lassen. (Besonders lecker) Die Ente innen und außen salzen und pfeffern, mit geviertelten Äpfeln und den Pflaumen füllen, die Ente zustecken oder zunähen. Die Ente mit der Brust nach unten auf dem Rost in einen kalten Herd stellen, den Herd auf 160 Grad stellen. Nach 45 Minuten das Fett aus der Rinne unter dem Rost entfernen, eine Tasse Wasser in die Rinne geben, die Ente umdrehen und weitere zwei Stunden braten. In den letzten zehn Minuten eventuell den Herd auf 250 Grad stellen, dann aber die Herdtür einen Spalt offen lassen. Den Bratensaft entfetten, (mit Rotwein, Cognac), Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell etwas binden.

Hat Dir "Frau Jensens Ente" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich