Frikadellchen Fetaart mit Pellkartoffeln und Milramkräuterquark verfeinert

katrinthecatam 20.03.2014 um 10:33 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 5 Portionen
  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 1 Stück Fetakäse, Sorte egal
  • 3 Stück normale Zwiebeln
  • 3 EL Hela Gewürzketchup
  • 2 EL Senf
  • 4 Stück Gewürze, je nach Belieben von der menge her, Salz, Pfeffer, Parika und Chilli
  • 1 Stück Ei
  • 6 EL ca- Paniermehl, muss man ausprobieren bis der Teig die richtige Konsistenz hat
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Becher Milram FrühlingsQuark
  • 1 EL Hela Ketchup
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe/n Knoblauch
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten in eine Schüssel und gut durchkneten, dann die Frikadellen formen, recht flach am besten und den Feta im teig ein wenig nach innen drücken, denn sonst läuft der beim braten aus. Pfanne heiß machen auf Stufe 6.5 und dann von beiden Seiten anbraten bis alles garr ist. Parallel die Kartoffeln kochen Den Milramfrühlingsquark in eine Schüssel füllen, den Ketchuo beirühren, die Knoblauchzehe pressen und einrühren und dann eine in mini kleine Würfel geshcnittene Zwieble mit reinschneiden... so essen wir das am liebsten...

Kommentare