Frikadellen im Backofen
Kuechenfee22 am 07.04.2014

Frikadellen im Backofen

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Hackfleisch
  • 2 Stück Eier
  • 2 TL Senf, mittelscharf
  • 2 TL Ketchup, Curryketchup
  • 2 EL warmes Wasser
  • 1 Stück altes Brötchen
  • 1 Prise/n Salz, Gemüsebrühe
Zubereitung:
  1. Das alte Brötchen in Wasser aufweichen und anschließend „auswringen“. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Danach eine Schüssel vorbereiten und alle Zutaten darin miteinander vermengen.
  3. Aus der Hackfleischmasse müssen nun die Frikadellen geformt werden. Ich nehme dafür ungefähr immer eine gefüllte Hand von der Hackfleischmasse.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die rohen Frikadellen in Abständen zueinander aufs Blech legen und in den Ofen geben.
  5. Je nachdem wie groß die Frikadellen sind, brauchen sie unterschiedlich lange im Ofen. Meine brauchen immer etwa 20 min. Fertig sind die leckeren Frikadellen im Backofen!

Hat Dir "Frikadellen im Backofen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Kuechenfee22 am 11.04.2014 um 17:42 Uhr

    Ich hab noch nie Frikadellen im Backofen gemacht. Irgendwie mag ich sie knusprig aus der Pfanne am liebsten.

    Antworten