Frische Hühnerbrühe

BeaKlam 18.03.2014 um 21:03 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 2, 30 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Stück Suppenhuhn (ca. 2,5 kg)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Bund Petersilie (glatt oder kraus ist egal)
  • 1 etwas Wasser bis das Huhn grade so bedeckt ist
Zubereitung:
  1. Das Suppenhuhn in einen großen Topf legen und so viel Wasser aufgießen, bis das Huhn grade so bedeckt ist. Dann langsam köcheln lassen.
  2. Das Suppengrün in waschen/putzen und in kleine, möglichst gleich große Würfel schneiden und anschließend mit in den Topf geben.
  3. Huhn und Suppengrün für etwa 2,5 Stunden köcheln lassen. Ob die Brühe gut genug gezogen hat kann man am Fleisch des Suppenhuhns testen. Löst es sich fast von selbst vom Knochen ist die Suppe gut und man kann das Huhn herausnehmen.
  4. Variation: Das Hühnerfleisch kann man vom Knochen ablösen und zum Essen mit in die Brühe geben, man kann aber auch ein Hühnerfrikassee daraus kochen.

Kommentare