Moglianeam 11.02.2014 um 12:56 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Naturjoghurt
  • 2 Tüte/n Vanillezucker
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 1 etwas Rote Grütze oder frische Früchte zum garnieren
Zubereitung:
  1. Ihr mischt den Naturjoghurt einfach mit dem Vanillezucker und dem Mark aus der Vanilleschote. Das Ganze kommt in eine große Schüssel.
  2. Als nächstes müsst ihr den Joghurt für 3 Stunden kalt stellen. In der Zeit holt ihr die Schüssel alle 30 Minuten aus dem Gefrierfach und rührt die Masse um. Dadurch zerstört ihr die Eiskristalle und die Masse bleibt schön luftig und locker.
  3. Nach 3 Stunden könnt ihr euren Frozen Yoghurt endlich genießen! Am besten schmeckt er geschichtet mit frischen Früchten oder roter Grütze. Ihr könnt aber genauso gut Schokostreusel, Kekse, Soßen und alles, auf das ihr gerade Appetit habt, als Topping benutzen.

Kommentar (1)

  • Ich liebe Frozen Yogurt! Das muss ich unbedingt mal nachmachen, denn gekauft ist es so teuert:(


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos