Frühlingshafter Bärlauch-Quinoa-Salat
CookiesStyle am 07.05.2014
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 200 g Quinoa
  • 1 halbe Gurke
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Stück Limette (Saft und Schale)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Bärlauch
  • 100 g Erbsen
  • 5 Stück getrocknete Tomaten
  • etwas Olivenöl
  • etwas Balsamico
  • 1 TL weißes Mandelmus
  • 1 TL Dijon Senf
  • 0.5 TL Ahornsirup
  • etwas Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Den Quinoa nach Packungsanleitung kochen (ich koche ihn immer in Gemüsebrühe, das gibt dem Ganzen einen noch besseren Geschmack).
  2. Alle weiteren Zutaten klein schneiden und mit dem Dressing vermischen.
  3. Sobald der Quinoa gar gekocht ist, kalt abspülen und danach ebenfalls zum Salat geben.
  4. Gut durchmischen, mit Limettenschale dekorieren und genießen.

Hat Dir "Frühlingshafter Bärlauch-Quinoa-Salat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?