Gambas grillen
Kochelfe am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 16 große geschälte Gambas
  • etwas Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 kleine Chili
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 4 Stück Schaschlikspieße
  • etwas Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Gambas waschen und auf ein Küchentuch legen. Dann in einem kleinen Topf die Marinade vorbereiten.
  2. Dafür nimmst du als erstes die kleine Zwiebel und schneidest sie in Stückchen. Das selbe machst du mit der Paprika und der Chilischote (Achtung: Hier die Kerne vorher entfernen).
  3. Gib dann Olivenöl in einen Topf und brate darin die Zwiebeln glasig an und gib schnell das Chili dazu. Füge die Paprika hinzu und brate auch sie an. Dann lösche alles mit 250 ml Gemüsebrühe ab.
  4. Jetzt kommen zwei große EL Tomatenmark in den Topf. Gut umrühren, bis es aufgelöst ist. Anschließend das Gemisch rund 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen und dann durchsieben, so dass nur noch das Konzentrat der Brühe über ist.
  5. Die Gambas weden nun darin eingelegt und sollten 2-3 Stunden darin ruhen. Stecke sie schließlich noch auf Spieße und dann geht’s ab auf den Grill.

Hat Dir "Gambas grillen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • heyhey100 am 12.05.2014 um 15:23 Uhr

    Gambas sind meine Leibspeise! Egal, ob vom Grill, aus der Pfanne oder dem Ofen... Dein Rezept hört sich sehr lecker an und wird demnächst mal ausprobiert.

    Antworten

Teste dich