Gambas zubereiten
Backpacky am 25.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Gambas (ungeschält)
  • 1 kleine Schote Chili
  • 3 Zehe/n Knoblauch
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Weißwein (trocken)
  • 2 EL (Cognac) - Je nach Geschmack
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
Zubereitung:
  1. Die Gambas kannst du erst schälen oder auch ungeschält verwenden. Wenn du sie ungeschält verwendest, dann brauchst du die Gambas nur waschen und am Rücken aufschneiden, wo du den Darm entfernst. Lege sie Gambas nun in 100 ml Olivenöl ein, welches du vorher mit einer ausgepressten Knoblauchzehe verfeinert hast.
  2. Schäle und schneide nun eine Zwiebel fein auf. Diese brätst du mit einer gehackten Chilischote und den zwei ganzen Knoblauchzehen in etwas Butter glasig an. Gib schließlich die Gambas hinzu und streue Salz und Pfeffer über die Pfanne. Brate alles in Ruhe an. Je nach belieben kannst Du die Gamabas-Pfanne auch noch mit 2 EL Cognac beträufeln und kurz flambieren.
  3. Lösche die Gambas Pfanne mit Weiswein ab und lasse alles eine Weile köcheln. Schmecke schließlich nach belieben mit Gewürzen ab und serviere die Gambas. Gut passen zu den Gambas übrigens Nudeln oder ein Baguette.

Hat Dir "Gambas zubereiten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • kochfee85 am 22.04.2014 um 11:42 Uhr

    Ich dachte Gambas zubereiten wäre schwierig, aber mit deinem Rezept war das wirklich ganz einfach! Ich habe die Gambas nicht geschält und dadurch auch noch etwas Zeit eingespart. 🙂 Meine Familie war total begeistert und ich werde jetzt ganz bestimmt öfter Gambas zubereiten.

    Antworten