Gebackenen Kräutereier
muckylein am 29.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 2 Portionen
  • 5 Stück Eier
  • 200 g geräucherten Lachs
  • 2 TL gefrorene Kräuter
  • 50 g Paniermehl
  • 50 g Scharfen Senf
  • 75 g flüssigen Honig
Zubereitung:
  1. Fett in der Fritöse auf 175 Grad erhitzen .4 Eier weich kochen, ca. 2-3 min. abschrecken und vorsichtig pellen,dabei aufpassen das sie nicht kaputt gehen .In der Zeit in der die Eier kochen ,den Lachs klein schneiden und mit einem Püriererstab pürieren . Zu dem Lachs das noch rohe Ei, Paniermehl Kräuter und die Gewürze geben ,alles gut miteinander vermengen . Teig in vier gleiche Teile teilen .Jedes Teigstück auf der bemehlten Hand so zu einem flachen Fladen drücken ,je ein Ei darin einschlagen und vorsichtig zusammendrücken .Sind alle Eier im Teig eingerollt ,die Eier in Paniermehl wenden, und im tiefen heißen ,auf 175 grad erhitzten Öl schwimmend ca. 2 Min goldbraun backen .
  2. Aus dem Fett nehmen und auf Küchencrepe legen damit das überschüssige Fett abtropfen kann . Den Senf und den Honig miteinander vermengen .Eier auf einem Salatbett legen, Das Honig-Senfdressing dazu reichen.
  3. Wir haben die Eier auf ein Spinatbett gelegt, war sehr lecker.Das Gelbe der Eier sollte noch flüssig sein dann sind sie richtig

Hat Dir "Gebackenen Kräutereier" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich