Gebackener Schafskäse
leokatze am 29.04.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 Päckchen Schafskäse
  • 5-8 Stück Kirschtomaten
  • 2 EL grüne oder schwarze Oliven ohne Stein
  • 1 EL Kapern
  • 0.5 Stück rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
Zubereitung:
  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Zuerst werden Tomaten, Oliven und Zwiebel klein geschnitten und mit den Kapern in einer Schüssel vermischt
  3. Anschließend wird das Olivenöl hinzugefügt und die Mischung wird mit Oregano und Rosmarin sowie Salz und Pfeffer gewürzt.
  4. Den Schafskäse abtropfen lassen und mittig auf ein Stück Alufolie (ca. 20x20cm) legen. Die Mischung aus Tomaten, Kapern und Oliven darauf verteilen und die Alufolie zu einem Päckchen zusammenfalten. Die Seiten fest zusammendrücken.
  5. Das Schafskäsepäckchen nun in einer Auflaufform in den vorgeheizten Ofen geben und ca. 15 – 20 Minuten bei 180°C backen.
  6. Zu dem gebackenen Schafskäse esse ich am liebsten ein Stück frisches Fladenbrot.

Hat Dir "Gebackener Schafskäse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • MasterDesaster am 16.06.2014 um 10:50 Uhr

    Gebackener Schafskäse ist einfach super. Ich mache ihn gern in so Mini-Auflaufformen mit frischen Zwiebeln und Tomate. Ab in den Ofen, bis er etwas geschmolzen ist, fertig. Kööööööstich.

    Antworten
  • kuechenliebe am 05.05.2014 um 14:53 Uhr

    Bis vor einigen Wochen war Schafskäse ein absoluter Albtraum für mich. Das änderte sich jedoch, als ich für meinen Freund dieses Rezept nachgekocht und auch selber probiert habe. Total lecker!

    Antworten

Teste dich