Gebrannte Grießsuppe

agathe2810am 03.07.2015 um 10:26 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1.5 Liter Gemüsebrühe
  • 75 g Grieß
  • 1 EL Butter
  • 200 g TK-Gemüse nach Wahl
Zubereitung:
  1. Die Gemüsebrühe in einem großen Topf aufkochen und dann zur Seite stellen.
  2. Die Butter in einem kleineren Topf zerlassen und dann den Grieß darin anbraten, bis er recht dunkel geworden ist. Aber aufpassen, dass er nicht verbrennt, sonst schmeckt hinterher die ganze Suppe nicht!
  3. Den Grieß mit der Brühe ablöschen, sobald er die gewünschte Bräunung erreicht hat. Die Suppe dann bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Grieß komplett aufgegangen ist. Dabei immer wieder umrühren.
  4. Das Gemüse nach Packungsanleitung auftauen, allerdings keine Gewürze, Butter oder ähnliches dazugeben. Sobald es fertig ist, kann man es wunderbar unter die Suppe heben und diese damit aufpeppen. Ich nehme meistens einen Gemüsemix, Kaisergemüse heißt das, wenn ich mich recht erinnere.

Kommentare