Gebrannte Honig-Senf-Nüsse
SonniSusi am 18.04.2014

Gebrannte Honig-Senf-Nüsse

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 300 g Cashewnüsse (geht auch mit Erdnüssen, Mandeln, Kürbiskernen,...)
  • 2 EL Butter oder Magarine
  • 50 g brauner Rohrzucker
  • 0.5 TL Chilipulver
  • 2 EL süßer Senf
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Salz
Zubereitung:
  1. Backofen auf 175° vorheizen.
  2. Butter, Zucker, Chilipulver, süßen Senf, Honig und Salz in einem Topf bei kleiner Flamme erhitzen und verrühren, bis der Zucker leicht geschmolzen ist.
  3. Topf vom Herd nehmen und die Nüsse gut unterrühren, bis alle von der Butter-Würzmischung überzogen sind.
  4. Nüsse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und ca. 15 Minuten im Backofen rösten. Eventuell einmal umrühren.
  5. Die Nüsse gut abkühlen lassen (heißer Zucker!) und dann vernaschen oder als Geschenk verpacken.

Hat Dir "Gebrannte Honig-Senf-Nüsse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?