Gebratene Nudeln mit Ei
Mareike_L am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 150 g Mie-Nudeln
  • 2 große Eier
  • 50 g Hühnchenfleisch
  • 1 kleines Glas Minimais
  • 1 kleine rote Chillischote
  • 50 g Shiitakepilze
  • 1 TL Chillipuler
  • 1 Prise/n Koriander
  • 1 Prise/n Cayennepfeffer
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 TL Sojasoße
Zubereitung:
  1. Als erstes koche ich die Mie-Nudeln entsprechen der Anleitung.
  2. In der Zwischenzeit schneide ich das Fleisch klein und brate es in einer Pfanne mit Erdnussöl an.
  3. Jetzt schneide ich die Shiitakepilze und die Chillischote klein und gebe sie zusammen mit dem Minimais in die Pfanne und brate und brate alles an. Nun kommen noch die fertigen Nudeln dazu.
  4. Dann lasse ich die beiden Eier drüber laufen und bewege die Mischung kräftig, damit sich das Ei gut verteilt.
  5. Zum würze ich das Ganze noch mit Sojasoße, Chillipulver, Salz, Koriander und Cayennepfeffer. Das war's!

Hat Dir "Gebratene Nudeln mit Ei" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Couscous123 am 21.03.2014 um 16:26 Uhr

    Ich mag gebratene Nudeln mit Ei auch sehr gerne aber ich lasse das Hühnchen weg 🙂 werd ich bald mal nachkochen!

    Antworten

Teste dich