Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch
Ariadne_12 am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 200 g asiatische Nudeln
  • 200 g Hühnchenfleisch
  • 1 m.-großer/s Chinakohl
  • 4 große Möhren
  • 6 EL Sojasoße
  • 2 große Frühlingszwiebeln
  • 1 Prise/n Chillipulver
  • 1 Prise/n Salz
Zubereitung:
  1. Als erstes bringe ich Wasser zum Kochen und gebe dann die Nudeln und etwas Salz dazu. Das Ganze lasse ich dann ca. 10 Minuten kochen.
  2. In der Zwischenzeit schneide ich das Hühnchenfleisch in feine Stücke und brate sie scharf in etwas Erdnussöl an.
  3. Dann schneide ich die Zweibel, den Chinakohl und die Möhren sehr klein und gebe sie auch in den Wok.
  4. Abschließend kommen dann noch die Sojasoße, Salz und Chillipulver dazu.
  5. Wenn die Nudeln fertig sind, schwenke ich sie noch in etwas Erdnuss an. Dann richte ich die Nudeln und das Hähnchenfleisch an.

Hat Dir "Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich