Gebratene Nudeln mit Huhn
Speisekarte am 04.02.2015
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Nudeln
  • 3 große Eier
  • etwas Pfeffer, Salz und Papikapulver
  • 150 g Hühnerfleisch
  • nach Bedarf Gemüse
Zubereitung:
  1. Das Gemüse - für welches man sich auch immer entscheidet, ich nehme meistens Zwiebeln und Paprika - schneiden.
  2. Das Hühnerfleisch in Stücke schneiden und in reichlich Öl anbraten.
  3. Die (schon gekochten) Nudeln in die Pfanne geben und mitbraten.
  4. Die Eier mit den Gewürzen verrühren und über die Nudeln kippen. Gut verrühren. Sobald die Eier stocken, sind die gebratenen Nudeln fertig.

Hat Dir "Gebratene Nudeln mit Huhn" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • HURRRRRRRZ am 01.04.2015 um 10:40 Uhr

    Gebratene Nudeln mit Huhn (oder welches Fleisch auch immer gerade da ist) gibts bei mir auch oft, allerdings hab ich das noch nie so im Asia-Style gemacht. Komisch eigentlich, ich mach ja auch Chop Suey. Danke für die Idee.

    Antworten