Gebratene Nudeln Thai
VolkerNickel am 11.03.2015

Gebratene Nudeln Thai

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Nudeln
  • 100 g Shrimps
  • 2 Stange/n Frühlingszwiebeln
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 kleine Limette
  • 2 Handvoll Sojasprossen
  • 2 EL Austernsoße
  • etwas Pfeffer
  • 2 große Eier
Zubereitung:
  1. Die Nudeln nach Packunsangaben zubereiten.
  2. Knoblauch schälen und auspressen oder hacken. Zusammen mit den Shrimps scharf anbraten. Mit Limettensaft ablöschen.
  3. Austersoße dazu geben.
  4. Die Nudeln mit in die Pfanne rühren und gut durchbraten. Dann die zwei Eier darüber aufschlagen und einfach einrühren.
  5. Jetzt noch die Sojasprossen mit hinein geben. Noch ein bis zwei Minuten braten. Mit Pfeffer abschmecken, ggf. auf etwas Salz dazu geben.
  6. Mit Sambal Oelek (schön scharf) servieren.

Hat Dir "Gebratene Nudeln Thai" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • FelicitySmoak am 27.03.2015 um 10:48 Uhr

    Lecker lecker lecker... das erinnert mich schon beim angucken an meinen letzten Thailand Urlaub. Gebratene Nudelnd er Thai schmecken einfach am besten, da kommt nichts mit, vor allem, wenn man wie ich auf scharfes Essen steht.

    Antworten
  • MilaMoehre am 17.03.2015 um 10:08 Uhr

    Wow, sieht mega lecker aus. Gebratene Nudeln Thai kenne ich gar nicht, aber vielleicht sollte ich sie dann doch mal probieren, dein Rezept klingt ja jetzt nicht so schwer.

    Antworten