Gebratener Reis asiatisch
sundaymorning86 am 19.03.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 350 g gekochter Reis vom Vortag
  • 2 kleine Pak Choi
  • 1 kl. Dose/n Mais
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Chilipulver
  • 2 Stange/n Zitronengras
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zitronenpfeffer
  • 2 EL Erdnussöl
Zubereitung:
  1. Das Erdnussöl in einem Wok oder einer tiefen und großen Pfanne erhitzen. Den Mais abtropfen lassen, den Pak Choi waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Zitronengrad ebenfalls waschen und in längliche Stücke schneiden.
  2. Zuerst den Reis ins heiße Öl geben und gut anbraten, dabei mit der Sojasauce abschmecken. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und alles gut vermengen.
  3. Den gebratenen Reis mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und wieder alles gut vermengen. Den Reis etwa 10 Minunte unter ständigem Wenden anbraten, bis alles Zutaten schön heiß sind.
  4. Wer mag, kann die Zitronengrasstücke vor dem Servieren entfernen, ich lasse sie aber immer mit auf dem Teller, damit sie noch mehr Aroma abgegen, esse würde ich sie allerdings nicht, weil sie oft recht holzig sind.
  5. Den gebratenen Reis auf Tellern servieren und traditionell mit Stäbchen essen. Mit der Gabel geht es aber natürlich auch! 🙂

Hat Dir "Gebratener Reis asiatisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • erdbeerqueen89 am 19.03.2015 um 18:11 Uhr

    Mir geht es da wie dir, gebratener Reis muss asiatisch sein! Mit Sojasauce schmeckt er einfach erst richtig gut. Die Idee mit dem Zitronengras finde ich klasse, das muss ich mal ausprobieren. Hoffentlich bekomme ich welches im Supermarkt!

    Antworten

Teste dich