Gebratener Reis chinesisch
haihappenuhhaha am 04.03.2015

Gebratener Reis chinesisch

  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Tasse/n Reis
  • 4 Tasse/n Wasser
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 Stück Pak Choi
  • 1 großen/s Ei
  • 1 kl. Glas Sojasprossen
  • 2 TL Salz
  • 2 Prise/n Chilipulver
  • etwas Pfeffer
  • 2 EL Erdnussöl
Zubereitung:
  1. Das Wasser mit einem Teelöffel Salz zum Kochen bringen und den Reis darin kochen, bis er gar ist und das ganze Wasser aufgenommen hat. Das dauert etwa 15 bis 20 Minuten. Natürlich kann man auch bereits gekochten Reis vom Vortag nehmen.
  2. Den Pak Choi waschen und in Stücke schneiden. Die Sojasprossen abschütten und klein hacken.
  3. Den fertigen Reis etwa 15 Minuten abkühlen lassen und dann das Öl in einem Wok erhitzen. Den Pak Choi darin kurz andünsten, dann die Sojasprossen und den Reis dazugeben, alles mit der Sojasauce würzen und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.
  4. Das Ei verquirlen und zum Schluss ebenfalls in den Wok geben. Alles gut durcheinander machen und den Reis nochmal 5 Minuten ziehen lassen.
  5. Danach in eine Schüssel füllen, gegebenenfalls nochmal nachwürzen und dann genießen!

Hat Dir "Gebratener Reis chinesisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?