Geeister Kaiserschmarrn
Couscous123 am 21.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück Eier
  • 4 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 20 g Rosinen
  • 4 EL Rum
  • 125 ml Schlagsahne
Zubereitung:
  1. Rum in Rosinen einlegen (ca 30 Minuten)
  2. Wasser zum Kochen bringen, denn nun müssen die Eier und der Zucker in eine Schüssel gegeben werden und über dem Wasserdampf ganz schnell geschlagen werden
  3. Schüssel mit Eiswasser vorbereiten und die Eimasse über dem kalten Eisdampf nochmal schön glatt rühren
  4. Vanillezucker und die Rumrosinen unterrühren
  5. Sahne steif schlagen und zum Schluss unter den Teig heben
  6. Teig aufs Backblech geben und ab in die Gefriertruhe damit - das Ganze muss komplett durchfrieren
  7. Wenn die Masse komplett durchgefroren ist, kann der Teig in kleine Stücke gebrochen werden
  8. Mit Puderzucker bestreuen und mit beispielsweise Apfelkompott servieren

Hat Dir "Geeister Kaiserschmarrn" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Wormschdl am 21.03.2014 um 17:47 Uhr

    Juhu, endlich ein geeister Kaiserschmarrn Rezept! immer wenn ich davon schwärme, ernte ich nur verständnislose Blicke 😀 Muss ich bald mal machen!

    Antworten

Teste dich