Gefüllte Aubergine
herzkaro am 22.03.2015
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 große Aubergine
  • 450 g Hackfleisch vom Rind
  • 1 Dose/n Gehackte Tomaten
  • 2 Scheibe/n Käse nach Wahl, zum Beispiel Ziegenkäse
  • 2 kleine Frühlingszwiebeln
  • 1 kl. Bund glatte Petersilie
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 Prise/n Paprika rosenscharf
  • etwas Öl
Zubereitung:
  1. Die Aubergine der Länge nach aufschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Die ausgehöhlten Hälften erstmal beiseite legen und das Fruchtfleisch in sehr feine Würfelchen schneiden.
  2. Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und darin das Hackfleisch anbraten. Währenddessen die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden, dann zum Fleisch geben und mitbraten.
  3. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und dann fein hacken, anschließend mit in den Topf geben. Jetzt das klein geschnittene Auberginenfruchtfleich dazugeben, alles gut umrühren und ein paar Minuten weiterbraten. Das Ganze mit Salz und Pfeffer sowie reichlich Paprikapulver abschmecken.
  4. Die ausgehöhlten Auberginenhälften mit dem Fleisch füllen, wenn es fertig gebraten ist und dann den Käse daraufgeben. Die Scheiben muss man ein bisschen klein schneiden, damit sie nicht überhängen.
  5. Die gefüllte Aubergine bei 180 Grad (Unterhitze) in den Ofen stellen und etwa 15 bis 20 Minuten überbacken. In dieser Zeit die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, bis sie al dente sind.
  6. Falls noch Fleisch von der Füllung übrig ist, einfach die gehackten Tomaten dazugeben, kurz aufkochen lassen und diese Soße dann zusammen mit den Nudeln zur Aubergine essen, das schmeckt richtig klasse.

Hat Dir "Gefüllte Aubergine" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • applepie77 am 28.04.2015 um 16:15 Uhr

    Ich habe die gefüllte Aubergine für meine Familie gemacht und alle waren restlos begeistert! Gibt es bei uns ab sofort öfter, weil sie lecker und schnell gemacht ist. Super Rezept, von mir gibt es dafür die vollen 5 Sterne!

    Antworten

Teste dich