Gefüllte Auberginen mit Hackfleisch
MilkaPopilka am 10.04.2015

Gefüllte Auberginen mit Hackfleisch

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 große Aubergine
  • 250 g Hackfleisch
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
Zubereitung:
  1. Die Aubergine der Länge nach halbieren und aushöhlen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Aubergine pfeffern, salzen, mit Olivenöl bepinseln und in den Backofen schieben.
  2. Die Zwiebel ebenfalls fein würfeln und die Auberginewürfel, die Zwiebeln, den Knoblauch und das Hackfleisch zusammen anbraten und dann das Tomatenmark und die passierten Tomaten mit dazu tun.
  3. Wenn alles schön vermischt ist, fülle ich die Füllung in die Aubergine und schiebe sie wieder in den Backofen, für gut 20 Minuten. Währenddessen koche ich Reis.

Hat Dir "Gefüllte Auberginen mit Hackfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • DieFlotteLotte am 13.04.2015 um 10:21 Uhr

    Lecker, ich liebe gefüllte Auberginen mit Hackfleisch und Tomatensoße. Total lecker. Ich mach meine immer etwas anders, aber man soll ja öfter mal was Neues probieren.

    Antworten