Gefüllte Auberginen türkisch
BecksTown am 27.04.2015
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 4 große Auberginen
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 800 g Hackfleisch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 kl. Dose/n Tomatenmark
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • nach Bedarf Olivenöl
Zubereitung:
  1. Also für die Auberginen muss man erstmal die Auberginen halbieren, der Länge nach. Die höhlt man dann aus.
  2. Die ausgehöhlten Auberginen werden mit Olivenöl bestrichen und bei 180° für 15 Minuten im Backofen vorgebacken.
  3. Die Zwiebeln und Knoblauch werden geschält und fein gehackt. Das Fleisch von der Aubergine schneide ich auch in kleine Stückchen.
  4. Das Hackfleisch mit Olivenöl anbraten, dann Zwiebeln und Knobi dazu geben. Und das Tomatenmark sowie Zimt, Pfeffer und Paprikapulver. Und das Auberginenfleisch.
  5. Dann kommen noch die restlichen Gewürze hinzu. Die Füllung wird in die Auberginen gefüllt und die kommen dann zurück in den Backofen.
  6. Weitere 20 Minuten backen.

Hat Dir "Gefüllte Auberginen türkisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich