Gefüllte Papayas

bluedarlingam 11.04.2014 um 15:16 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1, 15 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Stück reife Papayas
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 100 g Baconwürfel
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 1 kl. Dose/n geschälte Tomaten, abtropfen lassen
  • etwas Paprika, Pfeffer, Salz, Curry
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Zweig/e Basilikum
  • 1 Zweig/e Zitronenmelisse
  • 50 g Emmentaler gerieben
Zubereitung:
  1. Zwiebel und Knoblauch sehr fein hacken. Vom Basilikum un der Zitronenmelisse die Blättchen entfernen und auch fein hacken.
  2. Speck knusprig anbraten, Hackfleisch dazu geben und durchbraten. In einen Topf füllen und Tomaten, Paprika, Pfeffer, Salz und Curry dazu geben. So Lange auf mittlerer Hitze kochen bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist.
  3. Gehackte Kräuter mit ca.25 g geriebenem Käse mischen und unter die Hackfleischmasse geben.
  4. Papayas halbieren, aushöhlen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Hackfleischmasse hineingeben.
  5. In eine ausreichend große Auflaufform legen und diese ca. 3 cm hoch mit kochendem Wasser füllen.
  6. Bei vorgeheiztem Backofen auf 175°C 30 Minuten backen. Danach Käse darüber verteilen und weiter 30 Minuten überbacken.

Kommentare