gefüllte Paprika mit Kartoffel und Bohnen

Ossioskaram 18.03.2014 um 10:13 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück rote Paprika
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Dose (425 ml) Kidneybohnen
  • 0.50 Bund Thymian
  • 1 Stück Zwiebel
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 etwas Pfeffer, Salz, Tabasco
  • 4 EL Öl
Zubereitung:
  1. Kartoffeln schälen und würfeln. Mit 2 EL ÖL in ca. 25 Minuten in der Pfanne braten. Dabei Salzen. Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln. In 1 EL Öl erhitzen und glasig dünsten. Bohnen in einem Sieb abgiessen und spülen. Die Bohnen zur Zwiebelmischung geben und noch leicht mitdünsten. Mit Salz und Tabasco abschmecken. Dann 4 EL Bohnen abnehmen und beiseite stellen. Übrige Bohnen mit einem Pürierstab pürieren. Dann die beiseitegestellten ganzen Bohnen wieder zufügen und unterrühren. Die Paprika halbieren und putzen. In 1 EL Öl rundherum anbraten. Thymian von den Stielen zupfen, hacken. Den Ziegenfrischkäse mit Pfeffer und Thymian würzen. Kartoffeln und Bohnen mischen, und in die halben Paprikaschoten füllen. Ziegenkäse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°/Umluft: 175°/Gas: Stufe3) ca. für 15 Min backen. Sehr lecker

Kommentare