Gefüllte Paprikaschoten mit Hackfleisch
Elchtest am 04.08.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 große Paprika
  • 2 Tasse/n Reis, gekocht
  • 150 g Hackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 150 g Zucchini
  • 100 g Aubergine
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Öl zum anbraten
Zubereitung:
  1. Das Gemüse kleinschneiden, in richtig kleine Stückchen. Außer die Paprika natürlich, die wird nur oben geöffnet und das Innere entfernt.
  2. Das Gemüse und das Hackfleisch anbraten, dann den Reis mit dazu geben.
  3. Die ausgehöhlten Paprika kommen auf ein Backblech oder in eine Auflaufform, dort werden sie dann gefüllt mit der Gemüse-Reis-Pfanne.
  4. Jetzt kommt die Paprika noch in den Ofen, gut 20-30 Minuten dürften reichen.

Hat Dir "Gefüllte Paprikaschoten mit Hackfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • HarteNuss am 08.08.2014 um 15:41 Uhr

    Ohhh, wie lecker, gefüllte Paprikaschoten. Mit Hackfleisch mache ich sie eigentlich auch ganz gern, ohne finde ich sie immer etwas langweilig.

    Antworten

Teste dich