Gefüllte Paprikaschoten

hibblehibbleam 31.03.2014 um 10:22 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 18 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 5 Stück Paprikaschoten
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Prise/n Pfeffer
  • 500 g Hackfleisch , gemischt
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Ei
Zubereitung:
  1. Wascht die Paprikaschoten und holt das Innere raus . Das Hackfleisch mit Zwiebel , Salz , Pfeffer , Ei und etwas Semmelbröseln vermischen . Nun füllt ihr die Schoten fein mit dem Hackfleisch . Eine lasst ihr übrig , die wird zerschnitten und mit zur Soße gegeben . Setzt sie in eine Mikrowellenform , die Füllung versucht nach oben zu setzen , wenn es nicht klappt , wegen der Höhe , ist auch kein Drama . Deckel nicht vergessen !! Etwas Wasser , Salz und Paprikapulver mit in die Form geben ! Nun werden die Schoten bei ca. 600 Watt , ca. 18 Minuten gegart ! Am Besten wäre es ihr würdet schon einen Soßenansatz oder fertige zu Hause haben , leider ist es mir noch nicht gelungen eine schicke Soße in der Mikrowelle hin zubekommen ... Wenn ihr die habt , gebt sie ca. 5 Minuten vor Garende mit hinzu , damit sie warm wird . Ihr werdet merken , das die Schoten so viel weniger Arbeit machen , wie im Ofen :) Auch der Paprika schmeckt so viel intensiver , bei Roten zum Beispiel süßer .

Kommentare