Gefüllte Putenschnitzel
PaulaPanzer am 18.06.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Putenbrustfilets
  • 200 g Schmelzkäse
  • 200 g Schinken
  • 1 Päckchen Paniermehl
  • 2 große Eier
  • 1 Liter Öl zum Frittieren
Zubereitung:
  1. Die Putenbrustfilets erst horizontal einschneiden, aber nicht durchschneiden. Dann aufklappen und platt klopfen.
  2. Käse und Schinken in die Mitte legen und das Schnitzel wieder einklappen.
  3. Die Eier in einen tiefen Teller geben und verquirlen. Die Schnitzel darin wenden, dann im Paniermehl.
  4. Sofort frittieren, etwa 15 Minuten.

Hat Dir "Gefüllte Putenschnitzel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • applepie77 am 27.06.2014 um 09:22 Uhr

    ich habe gefüllte Putenschnitzel noch nie selbst gemacht, aber es würde sich lohnen, es mal auszuprobieren, glaube ich. Das sieht einfach so lecker aus! Meine Söhne wären sicherlich total begeistert

    Antworten
  • CaraThrace am 23.06.2014 um 16:07 Uhr

    Ich kenne gefüllte Putenschnitzel auch als Cordon Bleu. Aber im Grunde ist ja völlig egal, wie sie heißen, Hauptsache ist, dass sie schmecken.

    Antworten
  • LillyAndSeverus am 18.06.2014 um 17:36 Uhr

    Mit Käse geschmolzenem Käse gefüllte Putenschnitzel? Immer her damit! Da bekomme ich glatt Appetit, nur leider dauert es noch ein paar Stündchen bis ich was zu Essen bekomme.

    Antworten

Teste dich