Weinblätter
Dany1705 am 20.04.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 8 Stück frische Weinblätter
  • 1 Stück frische Zitrone
  • 1 Handvoll Reis
  • 100 g Rindergehacktes
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Stängel Petersilie
  • 0.5 Stück Zwiebel
Zubereitung:
  1. Die frischen Weinblätter kommen in einen Topf mit Salzwasser, werden 2-3 Minuten blanchiert und dann abgeschreckt.
  2. Während sie ein wenig abkühlen kann die Füllung vorbereitet werden.
  3. Dazu wird Rinderhack mit gewürfelter Zwiebel, Salz, Pfeffer, Petersilie, Knoblauch und rohem Reis vermengt.
  4. Ein EL der Füllung kommt auf je 1 Weinblatt.
  5. Dies wird wie eine Roulade an den Seiten eingeschlagen und gewickelt.
  6. Der Boden eines großen Topfes wird kpl. mit Zitronenscheiben ausgelegt.
  7. Die fertigen Weinblätter werden nun kreisförmig auf die Zitronenscheiben gelegt.
  8. Nun wird so viel Wasser dazu gegeben, dass die Rouladen bedeckt sind.
  9. Damit sie nicht im Topf umherschwimmen, legt man einen Teller verkehrt herum auf die Weinblätter. Das Ganze muss jetzt 1 Stunde langsam vor sich hin kochen, bis das Wasser fast weg ist.
  10. Restwasser abgießen und warm oder kalt mit Joghurt genießen.

Hat Dir "Gefüllte Weinblätter" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • kuechenliebe am 22.04.2014 um 12:40 Uhr

    Hab schon länger mit dem Gedanken gespielt, die Leckerei aus dem Türkeiurlaub mal zu Hause nachzukochen. Gefüllte Weinblätter sind dort immer meine absolute Lieblingsspeise. Freue mich jetzt schon auf meinen Versuch!

    Antworten

Teste dich