Gefüllte Zucchini mit Feta
hexe97 am 05.06.2014

Gefüllte Zucchini mit Feta

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Zucchini
  • 2 Stück Schalotten
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 200 g Feta
  • 100 g Walnüsse
  • 100 g Weißbrot, zerkrümelt + ohne Rinde
  • 2 Stück Eier
  • 6 EL Olivenöl
  • nach Bedarf Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Zucchinienden an beiden Seiten grade abschneiden und das Gemüse in leicht gesalzenem Wasser 5 Minuten blanchieren. Abkühlen lassen, mit einem Messer kreuzweise einschneiden und dann mit einem Löffel aushöhlen. Der verbleibende Rand sollte noch stabil sein, also Vorsicht beim Aushöhlen.
  2. Öl erhitzen, Schalotten und Knoblauchzehen anbraten. Das Fleisch der ausgehöhlten Zucchini klein gehackt hinzugeben und mitbraten. Brotkrümel und grob gehackte Walnüsse hinzufügen. Kurz anrösten und danach abkühlen lassen. Ei und Feta unterrühren, salzen und pfeffern.
  3. Zucchini füllen und in eine Auflaufform geben. Form mit Alufolie abdecken und bei 190° 30 Min. im vorgeheizten Ofen backen. Alufolie abnehmen und noch weitere 10 Minuten überbacken, damit alles schön braun wird.

Hat Dir "Gefüllte Zucchini mit Feta" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • CupcakeCutie am 10.06.2014 um 17:56 Uhr

    Ich habe Zucchini bisher immer nur in Gemüsepfannen geschnippelt, aber das ist ja eine super Idee! Ich würde gefüllte Zucchini mit Feta und Hackfleisch machen. Leckerschmecker!

    Antworten