gegrillte Auberginen
frautestet am 20.03.2014

gegrillte Auberginen

  • Arbeitzeit: 3 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Stück Aubergine
  • etwas Olivenöl
  • etwas Salz
  • 1 nach Bedarf fertiger Knoblauchdip
Zubereitung:
  1. Die Auberginen mit Hilfe einer Brotschneidemaschine längs in dünne Streifen schneiden und einzeln mit Salz bestreuen und ca. 10 min stehen lassen. Danach abtupfen und etwas mit Öl bepinseln. Anschließend kurz grillen (in eine Aluschale am besten) oder alternativ in der Pfanne anbraten. DAzu Knoblauchdip reichen.

Hat Dir "gegrillte Auberginen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • kolibri91 am 27.03.2014 um 12:32 Uhr

    Ich bin Vegetarierin und kaufe mir immer nur die vegetarischen Würstchen für auf den Grill. Gegrillte Auberginen sind da eine willkommene und leckere Abwechslung. Danke für die Idee! 🙂 Ich hab aber noch Pfeffer hinzu gegeben, dann hat es ein wenig mehr Pepp.

    Antworten
  • kolibri91 am 27.03.2014 um 12:30 Uhr

    Hui, dein Cosmopolitan Rezept ist ganz schön stark. Wer nicht viel verträgt, sollte weniger Alkohol hinzufügen. Ansonsten sehr lecker! 🙂

    Antworten