gegrillte Auberginen
hannahimglueck am 16.06.2015
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 große Aubergine
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 2 EL Olivenöl
Zubereitung:
  1. Die Aubergine waschen und den Stielansatz wegschneiden. Den Rest in gleichmäßige Scheiben schneiden.
  2. Die Scheiben auf zwei Lagen Küchenpapier ausbreiten und dann das Salz großzügig darüber streuen. Etwa 15 Minuten ruhen lasse, damit die Aubergine Wasser ziehen kann.
  3. Den Grillrost am besten mit Alufolie einwickeln, damit die Aubergine nicht daran kleben bleibt. Die Scheiben mit etwas Olivenöl beträufeln und dann auf den heißen Grill legen.
  4. Nach etwa 5 Minuten wenden und dann die Kräuter der Provence darüberstreuen. Die Auberginenscheiben dann nochmal 5 Minuten grillen und anschließend servieren.

Hat Dir "gegrillte Auberginen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • haihappenuhhaha am 17.06.2015 um 10:21 Uhr

    Ich esse auch total gerne gegrillte Aubergingen. Das mit dem Olivenöl kenne ich auch so, mit Kräutern der Provence habe ich sie allerdings noch nie bestreut. Das werde ich mal ausprobieren, hört sich nämlich lecker an.

    Antworten