Gegrillter Lachs
HarteNuss am 08.08.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück Lachsfilet mit Haus
  • etwas Salz
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Olivenöl
Zubereitung:
  1. Eigentlich geht das echt einfach. Man stellt eine Pfanne auf den Herd, gibt etwas Öl rein und erhitzt sie dann, so dass das Öl schön heiß und flüssig wird, rauchen darf es aber nicht, dann ist es zu heiß.
  2. Dann legt man den Lachs rein, aber so, dass die Hautseite erstmal oben ist. So lässt man ihn ein paar Minuten liegen.
  3. Dann dreht man ihn um, so dass er jetzt mit der Haut unten liegt. Jetzt kann man ihn schön salzen und den Zitronensaft dazu geben. Wie gesagt, wann er gar ist, hängt davon ab, wie dick das Filet ist. Da muss man gucken.
  4. Ich esse den Lachs mal mit Salat, mal als Sahnehäubchen zu Pasta oder Auflauf.

Hat Dir "Gegrillter Lachs" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • TheRockRocks am 11.08.2014 um 10:44 Uhr

    Wow, ich muss sagen, dein gegrillter Lachs sieht wirklich fantastisch aus!

    Antworten