Gemischter Salat Dressing
erdbeerqueen89 am 28.05.2014
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück Romana Salatherzen
  • 3 große Tomaten
  • 3 Stück Möhren
  • 2 Handvoll Haselnüsse
  • 2 TL Deli Reform Zwiebelschmalz
  • 4 EL Balsamico Bianco
  • 3 EL Erdnussöl
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • viel Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung:
  1. Zuerst beginne ich damit, den Salat klein zu schneiden und zu waschen, die äußeren Blätter entferne ich meistens, weil sie oft braune Stellen haben. Nach dem Waschen schleudere ich den Salat noch trocken, wer keine Salatschleuder hat, kann das auch mit einem Sieb machen
  2. Dann schäle ich die Möhren und schneide sie in dünne Scheiben
  3. Auch die Tomaten wasche ich gut und schneide sie in Viertel
  4. Die Haselnüsse röste ich in einer kleinen Pfanne mit dem Zwiebelschmalz von Deli Reform an, dadurch bekommen sie einen feinen Zwiebelgeschmack
  5. Salat, Möhren und Tomaten gebe ich dann zusammen mit den Haselnüssel in eine Schüssel
  6. Jetzt rühre ich das Dressing aus allen Zutaten zusammen, das Öl gebe ich dabei als letztes in den Becher bzw. die Schale
  7. Zum Schluss verteile ich das Dressing auf dem Salat und mische alles gut durch. Dazu schmeckt frisches Baguette super, auf das ich dann noch ein bisschen Zwiebelschmalz schmiere

Hat Dir "Gemischter Salat Dressing" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • immergeniessen am 28.05.2014 um 15:45 Uhr

    es ist echt nicht einfach, dass ein gemischter Salat mit Dressing richtig gut schmeckt. Ich mache meistens ein Joghurtdressing, das bekomme ich besser hin als eine Vinaigrette. Aber ich werde dein Rezept testen, hört sich nämlich lecker an

    Antworten

Teste dich