Gemischter Salat mit Putenstreifen
susikocht am 30.05.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Stück Eisbergsalat
  • 4 Stück Tomaten
  • 1 Stück Zucchini
  • 200 g TK-Erbsen
  • 200 g Schafskäse
  • 1 Stück Eichblatt rot
  • 1 Stück gelbe Zucchini
  • 200 g Putenbrust
  • etwas Salz
  • etwas Oregano
  • etwas Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • viel frischer Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Senf
  • 2 TL gerebelter Oregano
Zubereitung:
  1. Zuerst rühre ich aus Olivenöl, Oregano und Salz eine Marinade für die Zucchini an, in der ich sowohl die grüne als auch die gelbe Zucchini eine halbe Stunde einlege. Dafür schneide ich sie in Scheiben bzw. kleine Stücke
  2. Wenn Du Zucchini genug gezogen haben, brate ich sie in einer Pfanne leicht an
  3. Währenddessen schneide ich beide Salatsorten klein und wasche sie in einer großen Schüssel zwei Mal, anschließend schleudere ich sie trocken
  4. Die Tomaten wasche ich auch und schneide sie klein
  5. Die Erbsen gebe ich in einen Topf mit viel Salzwasser und lasse sie darin einige Minuten kochen, bis sie an die Wasseroberfläche kommen, dann schöpfe ich sie ab
  6. Die Putenbrust schneide ich in kleine Stücke und brate sie in der gleichen Pfanne an wie die Zucchini, wenn diese fertig sind, dann bekommt das Fleisch auch etwas von der leckeren Marinade ab
  7. Jetzt lasse ich alle warmen Zutaten abkühlen und rühre in der Zwischenzeit das Dressing aus allen Zutaten zusammen
  8. Wenn Erbsen, Zucchini und Fleisch kalt sind, gebe ich zuerst den Salat auf einen großen Teller oder eine Schale und schichte dann die verschiedenen Zutaten darüber
  9. Zum Schluss kommt das Dressing darüber und fertig ist mein gemischter Salat mit Putenstreifen

Hat Dir "Gemischter Salat mit Putenstreifen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Batarang am 03.06.2014 um 13:41 Uhr

    Es müssen ja nicht unbedingt gelbe Zucchini sein. Ein gemischter Salat mit Putenstreifen und normalen Zucchini geht ja auch. Ich finde jedenfalls auch, dass die Kombi äußerst lecker klingt!

    Antworten
  • applepie77 am 30.05.2014 um 16:49 Uhr

    dein gemischter Salat mit Putenstreifen sieht richtig lecker aus. Klasse Idee, Erbsen dazuzugeben, ich liebe Erbsen! Ich befürchte nur, dass ich in meinem Stamm-Supermarkt keine gelben Zucchini bekomme, aber die kann ich Zweifelsfall ja weglassen, wenn ich das Rezept machen will. 🙂

    Antworten

Teste dich