Gemischter Salat mit Schafskäse
marielovesfood am 05.06.2014
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Päckchen Rucola
  • 6 Stück Tomaten
  • einige Champigons
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • 250 g Schafskäse
  • 4 EL Balsamico Essig, rot
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Basilikum
Zubereitung:
  1. Zuerst die Stiele vom Rucola abschneiden und braune Blätter aussortieren, die restlichen Blätter dann gut waschen und trocken schütteln
  2. Tomaten waschen und in Stücke schneiden, Champignons putzen und ebenfalls klein schneiden
  3. Die Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden, eventuell die äußerste Hautschicht vorher abziehen
  4. Den Schafskäse abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden
  5. In einem Becher alle Zutaten für das Dressing zusammenrühren
  6. Alle Zutaten für den Salat in einer großen Schüssel vermengen und zum Schluss das Dressing darüber verteilen, dann noch einmal gut mischen und mit frischem Brot servieren

Hat Dir "Gemischter Salat mit Schafskäse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • fromtheOC am 06.06.2014 um 11:42 Uhr

    danke für die gute Idee! Heute Abend kommt also gemischter Salat mit Schafskäse auf den Tisch, ich war mir noch nicht sicher, was ich kochen soll, aber jetzt weiß ich es, die Zutaten habe ich nämlich alle noch daheim. Juhu 🙂

    Antworten
  • tiffany301 am 05.06.2014 um 13:46 Uhr

    so ein gemischter Salat mit Schafskäse geht wirklich immer, da Rucola einer meiner Lieblingssalate ist, ist das genau das richtige Rezept für mich. Danke schon mal! Ich hoffe, er schmeckt dann auch genauso gut, wie er aussieht

    Antworten