Gemüse blanchieren
I_love_veggies am 17.03.2014

Gemüse blanchieren

  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 2 Kopf Brokkoli
Zubereitung:
  1. Gemüse putzen, waschen und klein schneiden (ggf. schälen).
  2. Viel Wasser in einem Topf auf hoher Temperatur zum Kochen bringen.
  3. Gemüse ins kochende Wasser geben.
  4. Schnell garendes Gemüse wie beispielsweise Zucchini, Paprika, Möhren oder Kohlrabi ca. 3-5 Minuten lang blanchieren.
  5. Gemüse wie alle Kohlsorten oder Bohnen länger kochen, ca 5-8 Minuten lang.
  6. Anschließend Gemüse in ein Sieb abgießen oder mit dem Schaumlöffel herausholen und mit eiskaltem Wasser abspülen, dass es nicht mehr nachgaren kann.
  7. Nun kann man es einfrieren oder bei diversen Gerichten nur noch einmal kurz zum fertig garen dazu geben.
  8. Tipp: Spinat wird durch das kurze Blanchieren bereits essfertig.
  9. So einfach kann man Gemüse blanchieren!

Hat Dir "Gemüse blanchieren" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?