Gemüse Couscous
cookinglove am 05.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Tasse/n Couscous
  • 2 Tasse/n Wasser
  • 2 TL Salz
  • 150 g Champignons
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Stück gelbe Paprika
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 etwas Paprika rosenscharf
  • 1 etwas Rapsöl zum Anbraten
  • 1 etwas Butter oder Sojamargarine
Zubereitung:
  1. Zuerst muss der Couscous gekocht werden, dafür einfach das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Salz dazu, dann den Couscous reingeben, umrühren und ziehen lassen
  2. Während der Couscous zieht, das Gemüse waschen, die Zucchini schälen, die Champigongs putzen
  3. Das Gemüse nach Belieben kleine schneiden, ich mache ich kleine Stücke bzw. etwas längere Streifen von der Zucchini
  4. Das Gemüse in etwas Rapsöl in der Pfanne dünsten
  5. Wenn das Gemüse bissfest ist, kommt es zum Couscous
  6. Mit Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken
  7. Nach Belieben etwas Butter oder Margarine dazugeben und in kleinen Schalen servieren

Hat Dir "Gemüse Couscous" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • PotatoeHead am 22.05.2014 um 09:29 Uhr

    Bisher hab ich Couscous immer nur kalt als Salat gegessen, aber Dein gebratenes Gemüse Couscous ist jawohl mindestens genau so gut!

    Antworten
  • kochenmitliebe am 05.03.2014 um 14:39 Uhr

    danke für diese tolle Rezept, morgen gibt es bei mir Gemüse Couscous! Ich hab noch Möhren, Tomaten und Paprika daheim, wusste aber nicht, was ich damit anfangen soll, weil es nicht mehr so viele sind. Jetzt weiß ich es 🙂

    Antworten