Griechischer Joghurt Kuchen

Gemüse Lo Mein

Hundebaby55am 31.03.2014 um 00:24 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hat dir “Gemüse Lo Mein” gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung – und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Udon aus Reis oder andere asiatische Nudelsorte
  • 2 EL Distelöl
  • 3 Stück Frühlingszwiebeln
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Tasse/n Zucchinistücke, ca 1 cm groß
  • 0.5 Tasse/n Karotten, in Streifen geschnitten
  • 3 Tasse/n Brokkoliröschen
  • 0.5 Tasse/n Shiitake-Pilze, vorher eingeweicht
  • 3 Tasse/n Weißkohl, grob gehackt
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Tamari
  • 1 EL helles Miso
  • 0.5 TL Sesamöl
  • 1 etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Teigwaren nach Packungsangabe zubereiten, mit 1 El Distelöl vermischen und beiseitestellen.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Zucchini waschen und kleinschneiden.
  3. Karotten und Brokkoli je 3 Min dämpfen. Beiseitestellen.
  4. Die eingeweichten Shiitake-Pilze durch ein Sieb gießen und das Wasser aufheben. Pilze in Scheiben schneiden. 1/2 Tasse Einweichwasser mit Sojasauce, Tamari, Miso und Sesamöl vermischen.
  5. Wok stark erhitzen. 1 EL Öl hineingeben und gleichmäßig verteilen.
  6. Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und unter rühren solange anbraten, bis sie duften und hellgrün werden.
  7. Shiitake-Pilze und Zucchini dazugeben und 3 Min unter rühren anbraten und evtl. mit einigen Tropfen des Wasser-Sojasauce-Gemisches feucht halten.
  8. Kohl in den Wok geben und 1 Min anbraten
  9. Brokkoli und Karotten dazugeben und 1 Min unter rühren anbraten, bis das Gemüse eine helle Farbe annimmt. Alles auf einen großen Teller geben.
  10. Die restl. Einweichwasser-Mischung und die Sojasauce in den Wok geben und zum Kochen bringen, bei ständigem rühren etwas eindicken lassen. 1 Min weiterköcheln lassen.
  11. Nudeln in die Sauce geben und 1 Min unter rühren erhitzen.
  12. Gemüsemischung dazugeben und 1 Min weiterköcheln lassen.
  13. Mit Pfeffer abschmecken und servieren.

Kommentare