Gemüse Lo Mein

Hundebaby55am 31.03.2014 um 00:24 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Udon aus Reis oder andere asiatische Nudelsorte
  • 2 EL Distelöl
  • 3 Stück Frühlingszwiebeln
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Tasse/n Zucchinistücke, ca 1 cm groß
  • 0.5 Tasse/n Karotten, in Streifen geschnitten
  • 3 Tasse/n Brokkoliröschen
  • 0.5 Tasse/n Shiitake-Pilze, vorher eingeweicht
  • 3 Tasse/n Weißkohl, grob gehackt
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Tamari
  • 1 EL helles Miso
  • 0.5 TL Sesamöl
  • 1 etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Teigwaren nach Packungsangabe zubereiten, mit 1 El Distelöl vermischen und beiseitestellen.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Zucchini waschen und kleinschneiden.
  3. Karotten und Brokkoli je 3 Min dämpfen. Beiseitestellen.
  4. Die eingeweichten Shiitake-Pilze durch ein Sieb gießen und das Wasser aufheben. Pilze in Scheiben schneiden. 1/2 Tasse Einweichwasser mit Sojasauce, Tamari, Miso und Sesamöl vermischen.
  5. Wok stark erhitzen. 1 EL Öl hineingeben und gleichmäßig verteilen.
  6. Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und unter rühren solange anbraten, bis sie duften und hellgrün werden.
  7. Shiitake-Pilze und Zucchini dazugeben und 3 Min unter rühren anbraten und evtl. mit einigen Tropfen des Wasser-Sojasauce-Gemisches feucht halten.
  8. Kohl in den Wok geben und 1 Min anbraten
  9. Brokkoli und Karotten dazugeben und 1 Min unter rühren anbraten, bis das Gemüse eine helle Farbe annimmt. Alles auf einen großen Teller geben.
  10. Die restl. Einweichwasser-Mischung und die Sojasauce in den Wok geben und zum Kochen bringen, bei ständigem rühren etwas eindicken lassen. 1 Min weiterköcheln lassen.
  11. Nudeln in die Sauce geben und 1 Min unter rühren erhitzen.
  12. Gemüsemischung dazugeben und 1 Min weiterköcheln lassen.
  13. Mit Pfeffer abschmecken und servieren.

Kommentare