Gemüse Quiche
sundaymorning86 am 18.11.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 400 g Weizenmehl
  • 175 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise/n Salz
  • 5 Stück Eier, Größe M
  • 200 g Emmentaler
  • 2 Becher Crème fraîche
  • 2 kleine Brokkoli
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • etwas Paprika edelsüß
Zubereitung:
  1. Zuerst wird der Mürbeteig hergestellt. Dazu das Mehl in eine Rührschüssel sieben und dann die Mutter in kleinen Flocken dazugeben. Mit dem Knethaken gut durchkneten lassen und dann das Ei und die Prise Salz dazugeben. Das Ganze so lange weiter kneten lassen, bis ein glatter Teig entstanden ist
  2. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln, dann mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
  3. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Dazu als erstes den Emmentaler reiben und dann wieder in den Kühlschrank stellen. Dann die Eier verquirlen, mit der Creme fraiche und den Gewürzen verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Diese Masse dann ebenfalls wieder in den Kühlschrank stellen
  4. Den Teig nach Ende der Ruhezeit wieder aus dem Kühlschrank nehmen und in einer eingefettete Springform ausrollen, dabei unbedingt einen Rand noch oben drücken, sonst wird die Gemüse Quiche später nicht halten. Den Teig bei 200 Grad (Umluft) etwa eine Viertelstunde lang vorbacken
  5. Die beiden Brokkoliköpfe jeweils klein schneiden, dazu als ersten den Strunk entfernen und dann die Röschen herunterschneiden. Wenn sie sehr groß sind, kann man sie nochmal in kleinere, mundgerechte Stücke schneiden, damit sie später leichter zu essen sind
  6. Etwas Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Brokkoli darin etwa 5 Minuten blanchieren. Er sollte dabei gerade so mit Wasser bedeckt sein und das Wasser sollte nur noch sieden, nicht mehr sprudelnd kochen
  7. Den Brokkoli mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und anschließend sofort unter kaltem Wasser abschrecken, so bleibt er schön grün
  8. Den vorgebackenen Teig aus dem Ofen nehmen und die blanchierten Brokkoliröschen darin verteilen. Dann die Eier-Schmand-Mischung darüber verteilen und schließlich den geriebenen Käse auf die Gemüse Quiche geben
  9. Die Quiche bei 180 Grad 20 Minuten fertig backen, bis der Käse ganz leicht bräunlich geworden ist

Hat Dir "Gemüse Quiche" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • susikocht am 18.11.2014 um 12:00 Uhr

    die Gemüse Quiche sieht richtig lecker aus, die muss ich unbedingt mal nachbacken. Ich mag Brokkoli sowieso total gerne und Quiche mag ich auch, das scheint also eine super Kombination für mich zu sein. 🙂

    Antworten

Teste dich