Gerollter Hackbraten
bluedarling am 10.04.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 kg Hackfleisch gemischt
  • 4 m.-große Eier ( 1 ganz und 3 Eigelb)
  • 2 Stück getrocknete Brötchen
  • nach Bedarf Milch
  • 1.5 EL Tomatenmark
  • nach Bedarf Salz, Pfeffer, Paprikapulver rosenscharf
  • nach Bedarf italienische Kräuter
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1.5 große Zwiebeln
  • 10 Scheibe/n Bacon
  • 200 g Frischkäse
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Päckchen Mozzarella
  • 5 Blätter Bärlauch
  • 500 g Champignons
  • nach Bedarf Salz, Pfeffer, Paprikapulver rosenscharf
  • nach Bedarf Italienische Kräuter ( Basilikum, Oregano,...)
  • etwas Öl
  • etwas Frischhaltefolie
Zubereitung:
  1. Brötchen dünn blättrig aufschneiden und in Milch einlegen. Zwiebel und Petersilie klein hacken.
  2. Hackfleisch in eine große Schüssel geben und Eier, Zwiebeln , Petersilie, Tomatenmark, Gewürze und eingeweichte sowie ausgedrückte Brötchen dazu geben und gut vermengen.
  3. Frischhaltefolie auslegen und das Hackfleisch flach darauf verteilen 25x 35 cm so das es eine Art Platte gibt.
  4. Füllung: Knoblauch schälen und pressen. Pilze putzen und klein würfeln. Bärlauch fein hacken Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  5. Pilze in einer kleinen Pfanne zusammen mit dem Knoblauch und etwas Öl anbraten. Wenn sie gut die Hälfte an Masse verloren haben würzt man sie mit Italienischen Kräutern und Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver. In die Pfanne gibt man dann 100g Frischkäse und rührt es so lange bis eine etwas fester Masse entsteht.
  6. Auf der Hackfleichplatte verteilt man den restlichen Frischkäse (man lässt am Rand gut 1,5 cm frei) legt darauf in gleichmäßigen Abständen die Baconscheiben. Auf diesen Baconscheiben verteilt man nun die Pilzmasse gleichmäßig. Zum Schluss wird der Bärlauch und der Mozzarella gleichmäßig darauf verteilt.
  7. Jetzt rollt man den Braten mit Hilfe der Frischhaltefolie langsam von der kürzeren Seite her ein, drückt die Ränder gut zusammen und hebt ihn mit der Frischhaltefolie in eine gefettete Auflaufform (Frischhaltefolie wieder entfernen!!!)
  8. Im vorgeheizten Backofen auf 180°C bäckt man ihn gut 45 Minuten.
  9. Tipp: Dazu genügt einfaches Butterbrot. Der Braten ist so saftig, das er auch keine Soße braucht.

Hat Dir "Gerollter Hackbraten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich