Geschmelzte Maultaschen
trudelamherd am 21.11.2014

Geschmelzte Maultaschen

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 Päckchen gerollte Maultaschen
  • 3 große Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 1 TL, gestr. Zucker
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Basilikum
Zubereitung:
  1. Die Maultaschen schneide ich in gleichmäßige Scheiben und brate sie in etwas Öl an. Wenn sie fertig sind, gebe ich sie auf einen Teller und stelle sie im Ofen bei 80 Grad warm
  2. Die Zwiebeln ziehe ich ab, halbiere sie und schneide sie anschließend in halbe Ringe. Dann erhitze ich den ersten Esslöffel Öl und gebe die Zwiebeln bei schwacher Hitze dazu
  3. Nach etwa 8 bis 10 Minuten auf der niedrigsten Stufe drehe ich die Temperatur hoch und lasse die Zwiebeln mit dem Zucker kurz karamelliseren, dann gebe ich den zweiten Esslöffel Butter dazu und schalte den Herd dann ganz aus, damit die Zwiebeln zwar noch weiter ziehen, aber nicht dunkel werden
  4. Dann gebe ich die warmen Maultaschen zu den Zwiebeln und lasse das Ganze ein bis zwei Minuten ziehen. Währenddessen würze ich mit Salz und Pfeffer
  5. Den Salat richte ich auf Tellern an, gebe dann zuerst etwas von den Zwiebeln dazu. Da geschmelzte Maultaschen ja das Highlight dieses Gerichts sind, kommen sie dann oben auf den Salat und die Zwiebeln und garniert mit Basilikum serviere ich das Ganze dann auch

Hat Dir "Geschmelzte Maultaschen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • schwabenjule am 21.11.2014 um 14:05 Uhr

    Geschmelzte Maultaschen und dazu Salat, besser geht es ja gar nicht! Das könnte ich ungelogen jede Woche essen und ich fände es immer noch genauso super wie jetzt. Probiert es unbedingt aus!!

    Antworten