gesunde Eierkuchen

chaeroleinam 19.03.2014 um 19:15 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 125 g Weizen-Vollkornmehl
  • 325 ml Milch
  • 3 Stück Eier
  • 2 EL Rapsöl
Zubereitung:
  1. Mehl mit Milch glattrühren, kurz ruhen lassen
  2. Eier mit Salz verquirlen, zusammen mit 1EL Öl zum Mehl-Milch-Gemisch dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren
  3. Pfanne erhitzen, etwas Öl hineingeben und Pfannkuchen braten, ca 1/8 des Teiges pro Eierkuchen

Kommentare (3)

  • Kiki1995 am 04.04.2014 um 15:55 Uhr

    Ich selber mache mir auch oft Eierkuchen, das geht schnell und die Zutaten hat man immer im Haus.. Und wenn es dann noch gesunde Eierkuchen sind, dann ist das ja besonders vorteilhaft. Hauptsache, die bleiben dann auch so lecker wie die, die ich mir immer mache. Das Rezept für gesunde Eierkuchen muss ich gleich mal ausprobieren. :-)

  • applepie77 am 28.03.2014 um 11:19 Uhr

    Eierkuchen gehen einfach immer, dein Rezept! Gemerkt, wird nachgekoch!

  • chaerolein am 19.03.2014 um 18:19 Uhr

    Damit sie lockerer werden, kann auch ein Schluck Mineralwasser mit Sprudel dazu gegeben werden. Und wenn sie nicht herzhaft serviert werden sollten, dann kann man auch eine Packung Vanillezucker hinzufügen.